Mündliche Anliegen

Wenn es darauf ankommt, passende Worte für einen einzigartigen Augenblick zu finden: Formulieren wir das, was Ihnen am Herzen liegt

 Sie heiraten und wünschen sich unverwechselbar persönliche Worte zur Trauung, etwa für das Tagesgebet?

 Sie planen die Taufe Ihres Kindes und brauchen Fürbitten, bei denen der Täufling und Ihre Familie ganz im Mittelpunkt steht?

 Sie möchten bei einem Geburtstag oder einer Hochzeitsfeier die Glückwünsche der Festgesellschaft überbringen?

 Sie wurden gebeten, bei einer Trauerfeier über einen verstorbenen Freund zu sprechen?

Sprechen wir über Ihre Rede! Wichtig ist: Die Botschaften und die Sprache müssen zu Ihnen passen. Denn nur, wenn Sie sich mit Form und Inhalt wohlfühlen, können Sie Ihren Text auch überzeugend präsentieren. Hinter Ihrem Werk stehen Sie mit Ihrer ganzen Persönlichkeit, kein Ghostwriter oder Cyrano de Bergerac.